Montag, 7. November 2016

The Cage - Entführt

Autor: Megan Shepherd

Inhalt:
Die 16-jährige Cora erwacht mitten in einer Wüste. Sie wurde offensichtlich entführt! Aber von wem? Und wo um Himmels willen ist sie gelandet? Denn an die Wüste grenzen eine arktische Tundra und das Meer, dahinter liegt eine filmkulissenartige Stadt. Fünf weitere Jugendliche irren durch die merkwürdige und, wie sich bald zeigt, sehr gefährliche Szenerie. Und dann tritt Cassian auf: ein unglaublich schöner junger Mann, der sich als ihr Wächter vorstellt. Ihr Wächter in einem Zoo, Millionen Kilometer von zu Hause entfernt. Eine Flucht scheint unmöglich zu sein. Bis sich zwischen Cora und Cassian eine verbotene Anziehung entwickelt. Doch kann Cora ihm genug vertrauen, um zu fliehen?

Meinung:
Auf das Buch bin ich durch andere Blogger aufmerksam geworden, außerdem hat mich die Inhaltsangabe neugierig gemacht.
Sechs Jugendliche die entführt werde und in einem menschlichen Zoo aufwachen und dort gefangen gehalten werden. So ein Setting kenne ich aus keinem anderen Buch. Cora, Lucky, Nok, Rolf, Leon und später auch noch Mali sind die Hauptcharaktere dieser Geschichte. Jeder in der Gruppe hat einen anderen Charakter und Vergangenheit. Ein weitere Grund, weswegen mir das Buch gefallen hat.

Der Schreibstil liest sich locker und flüssig. Die Handlung ist und bleibt das ganze Buch über sehr spannend und aufregend. Die meisten Kapitel sind aus der Sicht von Cora geschrieben. Aber auch einzelne Kapitel aus der Sicht der anderen Protagonisten.

Das Ende ist auch gelungen, es gibt eine Überraschung die ich nicht erwartet hätte. Jetzt bin ich natürlich auf den zweiten Band gespannt, wie es mir Cora und den anderen Protagonisten weitergeht.

Fazit:
The Cage - Entführt ist ein spannender Auftakt der Trilogie von Megan Shepherd, der Lust auf mehr macht.
The Cage - Gejagt erscheint voraussichtlich im Mai 2017.

Bewertung:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen