Freitag, 4. November 2016

Heart. Beat. Love.


Autoren: James Patterson, Emily Raymond

Inhalt:
Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

Meinung:
Axi und Robinson, die beiden Hauptcharaktere touren gemeinsam durch die USA , nebenbei "leihen" sie sich eine Harley und das eine oder andere Auto und erleben ihr Abenteuer des Lebens. Beide genießen das Leben und sind unzertrennlich, aber wie lange noch? Im laufe der Geschichte versteht man warum Axi auf die verrückte Idee kommt, quer durch die USA zu reisen.

Das Buch wird aus der Ich-Perspektive von Axi erzählt. Der Schreibstil ist flüssig und lässt keine Langeweile aufkommen. Auf den meisten Seiten findet man Bilder die zu den einzelnen Kapiteln passen.

Beide Protagonisten waren mir schon von der ersten Seite sympathisch, Axi zu Anfang das "brave Mädchen" und Robinson der Draufgänger. Beide können kaum unterschiedlicher sein, denkt man jedenfalls zu Anfang. Ein sehr spannende und emotionale Geschichte.


Fazit:
Sehr schönes Buch, mit ernsten Hintergrund den ich zu Anfang nicht vermutet hatte.

Bewertung:







Kommentare:

  1. Hallo,

    ich habe das Buch auch gelesen und fand es toll. Patterson hat echt ein Händchen für gute Geschichten.


    Meine Rezension

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und als Leserin bin ich auch geblieben :)

      Löschen
    2. Hey, vielen Dank für dein Kommentar.
      Das Buch war das erste, was ich von Patterson gelesen habe. :) Welche kennst du denn noch?

      Löschen
  2. Huhu,

    mir hat das Cover schon immer sehr zugesagt. Super das es jetzt die volle Punktzahl von dir bekommt :-)
    Ich bin übrigens über die Zeilenspringer Aktion über deinen Blog gestolpert und gleich mal als Leser geblieben :-)
    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischauen würdest.
    http://hoernchensbuechernest.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, vielen Dank für dein netten Kommentar.
      Hast du das Buch auch schon gelesen?
      Liebe Grüße
      Steffi

      P.S.: Du hast auch einen sehr schönen Blog, wir bleiben gern als Leser. :)

      Löschen
    2. Hey Steffi,

      nein, beim Cover bestaunen ist es dann immer geblieben :-D Aber vielleicht ändert sich es dank deiner Rezi demnächst ;-)

      LG Sandra

      Löschen